E-Zähleranschlusskomponenten

Montagelehre

Mittels der Montagelehre können die Zählerstifte schnell und passgenau in einen Energiezähler (Smartmeter) montiert werden.

Die Montagelehre optimiert die Kontakt- und Passgenauigkeit beim Anschluss in die Zähleranschlussleiste. Wesentlich ist die Erhöhung
der Arbeitssicherheit im Montageprozess beim Einsetzten des Zählers auf die spannungsführende Zähleranschlussklemme.

Zähleranschlussklemme, Zählerklemmleiste, Smartmeteranschlusssystem, Zählersteckleiste, Zählerstecksystem, Zählerschraubklemme, Montagelehre

Montagelehre einfach für einen bestimmten Zähler von einem bestimmten Hersteller

Zähleranschlussklemme, Zählerklemmleiste, Smartmeteranschlusssystem, Zählersteckleiste, Zählerstecksystem, Zählerschraubklemme, Montagelehre

Montagelehre zweifach für zwei verschiedene Zähler unterschiedlicher Hersteller


Zähleranschlussstifte

Die Zähleranschlussstifte sind bis zu einer Dauerbelastung von 125 A getestet. Die Produktvorteile sind; beste Leiteigenschaften, geringe Temperaturentwicklung im Betrieb, verminderter Abreißlichtbogen, formstabil bei max. Belastung, Wiederverwendbarkeit, Korrosionsbeständigkeit, passgenaue Kontaktierung durch Anpassung an Zähleranschlussklemmen. Die Stifte sind im Vierkant- und Rundformat erhältlich.

Material: aluminium composite Werkstoff
Leitwert nach 3.1.: min. 31 mS/M AlEF aluminium Electric Force
Dauerbelastbarkeit: 125 A Temp. max. 80°C bei Umgebungstemperatur 20°C
Abreisslichtbogen: 100 A max. 3 mm
Wiederverwendbarkeit: 3-mal (abhängig von Anschlussklemmen)
Konformitäten: ROHS
Recyclingfähigkeit: 100%

Die Produkte wurden gemeinsam mit dem Elektrizitätswerk Zürich (ewz) entwickelt und geprüft.

Zähleranschlusskomponenten  Beispiel Stifte für 100 A Zähler