Elektrotechnik

ewz


Gemeinsam mit dem ewz werden Anschlusssysteme (Komponenten) für Smartmeter entwickelt und konfiguriert.

Beim ewz werden Entwicklungsuntersuchungen durchgeführt die einen schnellen und profunden Entwicklungsfortschritt gewährleisten.


Versuchsaufbau
Abb.1: Versuchsaufbau. Beginnend oben links im Uhrzeigersinn: Zähler mit Zählersteckklemme, Stromwandler zur Erzeugung des Prüfstroms, Drehtransformator, Zangenamperemeter

Erwärmungsmessung
Abb.2: Erwärmungsmessung bei 100 A, Thermographie Untersuchung

 
Mittels hochpräziser digitaler Messtechnik werden relevante Daten in Praxisversuchen evaluiert und dokumentiert.
 

Zudem werden auf dem hauseigenen Prüfstand unterschiedliche Zähler untersucht hinsichtlich:
 

  • Effizienz und Effektivität im Bereich Montage
     
  • Verlustleistung
     
  • Temperatur, etc.

Beispiel:

Überbrückung der ALEF open contact Zähler- / Smartmeteranschlussklemme bei 130A 22 min.

Messung der Kontakttemperaturen im Verglich zur Raumtemperatur.


Zusammenarbeit mit der TGM


Die Staatliche Versuchsanstalt am TGM wurde als „Probieranstalt für mechanisch-technische Materialprüfung“ im Jahr 1887 gegründet. Ihre Prüf- und Überwachungstätigkeiten übt sie im akkreditierten Bereich  als

  • Akkreditierte Prüf- und Überwachungsstelle Nr. 77 gemäß Bescheid BMwA 92714/589-IX/2/97 und gemäß Bescheid OIB-190-001/99-054,
  • Notifizierte Stelle (Notified Body) mit der Kennnummer 1532
  • sowie im nicht akkreditierten Bereich durch die Erstellung von Gutachten und Befunden aus.